Meine Erfahrungen mit der TeleSon
TeleSon

Meine Erfahrungen mit der TeleSon

Mein langer Weg zur TeleSon

Weißt Du eigentlich wie hilfreich ein starkes, verlässliches und großes soziales Netzwerk ist?

In Köln nennt man das “Klüngel”. Menschen lernen also andere Menschen kennen, um sich gegenseitig zu helfen. Diese Hilfe kann so aussehen, dass man sein Wissen an andere Menschen weitergibt. Beispielsweise kenne ich mich gut mit dem Thema “Finanzen” aus und ein Bekannter sich gut mit Thema “Mietrecht” und man tauscht sich aus, ohne dafür vom anderen Geld zu verlangen.

Warum gerade die TeleSon?

Durch einen guten Freund lernte ich 2011 ein MLM-Unternehmen im Bereich “Finanzberatung” kennen. Bei einem MLM-Unternehmen, also “Multi-Level-Marketing” Unternehmen, geht es darum, Menschen Produkte zu empfehlen und dadurch Geld zu verdienen (Eigenprovision). In einem MLM-Unternehmen verdienst Du aber auch dann Geld, wenn Du Partner ins Geschäft bringst und diese Abschlüsse generieren (Teamprovision). Zusammengefasst gibt es in einem MLM-Unternehmen zwei Wege Geld zu verdienen: Durch den Abschluss eigener Verträge oder durch Abschlüsse Deiner Teampartner.

​Melde Dich hier für den Newsletter ​an​...

und bekomme alle Informationen, die Du brauchst, um bei einem seriösen MLM-Unternehmen durchstarten zu können!

Und jetzt etwas ganz Wichtiges zum Thema Geld verdienen: Auch wenn ein Teampartner Deines Teampartners Abschlüsse generiert und Geld verdient, dann verdienst Du passiv mit, obwohl Du diesen Teampartner vielleicht gar nicht kennst. Jeder Partner, der in Deinem Netzwerk Geld verdient, beschert Dir eine passive Provision (Differenzprovision). Durch die Unterstützung Deiner Teampartner und die Erweiterung Deines Teleson Netzwerks verdienst Du bis in unendliche Tiefe mit.

Ich verließ das MLM-Unternehmen im Bereich “Finanzberatung” nach 2 Jahren wieder, da mir  das Thema “Finanzen und Versicherungen” zu komplex und mir die Bedingungen der verschiedenen Versicherungen zu kompliziert waren. Das Thema “Multi-Level-Marketing” ließ mich aber seitdem nie wieder los.

2016 lernte ich durch einen anderen Freund ein weiteres MLM-Unternehmen in Bereich “Beauty and Health” kennen. Nach ein paar Monaten verließ ich auch dieses MLM-Unternehmen, da ich mich mit dem Thema “Beauty and Health” nicht 100% identifizieren konnte. Das Feuer und die Leidenschaft fürs MLM war danach jedoch vollends in mir entfacht worden.

Ich machte mich also im Internet auf die Suche nach einem Unternehmen,

– dass im Bereich MLM tätig ist, da ich die Idee des passiven Einkommens toll fand

– dass eine Dienstleistung anbietet, mit der ich mich 100% identifizieren konnte, da ich nur das  empfehlen wollte, von dem ich selbst 100% überzeugt war.

Ich suchte ein Win-Win-Win-Business, bei dem alle nur profitieren können und fand die TeleSon.

Welche Gründe haben mich bewogen, bei der TeleSon anzufangen?

– ich konnte mich mit dem Produkt Energie 100% identifizieren, da ich selbst schon immer Stromtarife verglichen habe und dann zu einem günstigeren Anbieter gewechselt bin.

– ich verstand das Konzept der TeleSon sofort. In der Einfachheit der Dienstleistung, Strom- und Gaspreise zu vergleichen und dem Kunden ein besseres Angebot zu machen, lag für mich der Schlüssel zum beruflichen Erfolg.

– ich wollte anderen Menschen helfen, was mich als Sozialarbeiter und Flirtcoach schon immer glücklich gemacht hat.

– ich wollte ein Produkt vermitteln, das jeder am besten jeder nutzt. Ich erkannte das riesige finanzielle Potential, da immer noch ca. 36 Millionen Strom- und ca. 10 Millionen Gaszähler durch den Grundversorger beliefert werden und der Kunde somit zuviel zahlt.

– ich wollte nicht bei irgendeinem Unternehmen im Energiemarkt, sondern beim Marktführer arbeiten.

Welche Erfahrungen habe ich mit der TeleSon gemacht?

Ich habe im Februar 2017 angefangen bei der TeleSon zu arbeiten und ich habe einen sehr bedächtigen Start hingelegt. Ich ließ mir Zeit, da ich von Natur aus ein vorsichtiger Mensch bin und zunächst noch nach dem Haken bei der ganzen Sache suchte. Bei der TeleSon hatte ich immer einen Ansprechpartner, der mir half erfolgreich zu werden. Mein Ansprechpartner verdient schließlich auch durch die Differenzprovision an meinen Abschlüssen. Von diesen Ansprechpartnern machte mir niemand “Druck”, ich solle mehr verkaufen. Falls ich Fragen hatte, konnte ich mich immer vertrauensvoll an sie wenden, schließlich hatten sie auch mehr Berufserfahrung wie ich. Sie nahmen sich auch immer Zeit und wir entwickelten ein enges und freundschaftliches Verhältnis. Ein gutes Unternehmen erkennst Du übrigens immer an der Qualität seiner Mitarbeiter und bei der TeleSon merkte ich sofort, dass dort ehrliche, intelligente und sympathische Menschen mit Herzblut dabei sind.

Da ich keinen Haken bei der ganzen Sache fand und mir die Arbeit als Energietarifberater immer mehr Spaß machte, fing ich langsam an immer mehr zu arbeiten. Es wurde mit der Zeit zu einer Leidenschaft, Menschen zu treffen und mit ihnen über das Thema “Energie” zu sprechen. Bei der Akquise neuer Kunden und Teampartner machte ich immer wieder die gleichen Erfahrungen:

Manche Menschen waren manchmal sofort total begeistert und andere wiederum brauchten noch mehr Information, um Bedenken abzubauen und dann zu wechseln.

Da ich mehr als 13 Jahre nicht in Koblenz gewohnt habe, verbinde ich durch meine Akquisetätigkeit das Angenehme mit dem Nützlichen. Ich lerne Kunden und neue Freunde kennen. Ehrlichgesagt sortiere ich auch die Menschen beim Kennenlernen sofort aus, die noch nicht mal in der Lage sind, dass einfache Thema “Energie” zu verstehen.

Jeder Partner kann bei der TeleSon Provisionen und Folgeprovisionen verdienen. Die Höhe der Abschlussprovision steigt übrigens mit der Zahl der eingereichten Verträge. Durch die Folgeprovisionen kann sich jeder eine ewige Rente von mehreren Tausend Euros aufbauen. Hier muss ich kurz nochmal einhaken, da ich im letzten Satz nicht die ganze Wahrheit gesagt habe. Ich ergänze den Satz um folgendes: eigentlich bestimmst Du die Höhe Deiner Rente und wann Du in Rente gehen willst, da Du bei der TeleSon soviel verdienen kannst, wie Du gerne willst. Es hängt nur von Deiner Einstellung und Deinem Fleiß ab. Fleißige Berater werden von der TeleSon durch Trainings und finanzielle Förderprogramme (sogenannte Incentives) gefördert.

Zusätzlich gewinne ich durch meine Onlinemarketing Woche für Woche neue Kunden und Partner für die TeleSon. Ich zeige Dir gerne, wie Du es schaffst, gar nicht mehr vor die Tür gehen zu müssen und trotzdem Geld zu verdienen. Ich werde jedoch auch immer Akquise betreiben, dafür macht es viel zu viel Spaß.

Da ich aber auch gerne Menschen kennen lerne und keine Probleme habe, auf fremde Menschen zuzugehen, empfehle ich die Produkte der TeleSon auch direkt beim Kunden. Durch die Akquise bin ich meine sozialen Ängste losgeworden.

Warum ist die TeleSon Marktführer im Bereich Energievertrieb?

Der Vergleich von Strom- und Gaspreisen ist kinderleicht und Du schenkst dem Kunden dadurch Geld. Du vergleichst mit Deinen Kunden mithilfe des modernen Tarifrechners den bisherigen Strom- und Gasversorger mit den Premiumversorgern der TeleSon. Die TeleSon arbeitet nur mit wirtschaftlich und rechtlichen geprüften Energieversorgern zusammen. Der Kunde bekommt auf Wunsch immer eine Preisgarantie für die gesamte Vertragslaufzeit, erhält in den meisten Fällen einen Wechselbonus und bekommt meistens Ökostrom aus 100% Wasserkraft. Es ändert sich nichts für den Kunden, außer dass er ab sofort weniger zahlt. In meiner Region, der Region Koblenz, bezahlt ein Privatkunde, der beim Grundversorger ist und der einen Gasverbrauch von 10000 kWh und einem Stromverbrauch von 2500 kWh hat, mindestens 270 Euro zuviel für Energie.

Die TeleSon lässt ihre Kunden niemals im Dunkeln stehen

Manche Kunden haben Angst durch einen Anbieterwechsel plötzlich im Dunkeln zu stehen. Dies ist rechtlich und technisch nicht möglich, da der Grundversorger immer mit Strom versorgen muss. Bei einer Preiserhöhung des neuen Anbieters hat der Kunde immer ein Sonderkündigungsrecht. Ein Wechsel des Energieanbieters ist also vollkommen risikofrei. Bei vielen Vergleichsportalen im Internet ist der Tarif anfangs günstig und steigt nach Ende der ersten Vertragslaufzeit massiv. Da wir bei der TeleSon unsere Kunden betreuen, kann der Kunde sicher sein, dass er preislich immer optimal aufgestellt ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass man sich als Mitarbeiter bei der TeleSon immer auf die reine Beratungstätigkeit konzentrieren kann. Der “Papierkram” wird schnell und sauber von der Zentrale in München erledigt. Die Zentrale ruft Deine Kunden nach zwei Jahren an und bietet ihm einen neuen Vertrag an. Da die Gaspreise in den letzten Jahren um gesunken sind, konnte die TeleSon ihren Kunden sogar einen Preisnachlass gewähren (Stand 2014 – 2018).

Welche Firma tut sowas?

Das kann nur der Marktführer im Energievertrieb und viele Kunden sind froh, wenn sich jemand um das Thema “Energie” kümmert. Schließlich sind etwa 69 % der Deutschen immer noch beim Grundversorger und bezahlen wie gesagt viel zu viel. In Deutschland gibt es ein Einsparpotential von etwa 3 Milliarden Euro bei der Energie. Wo es vor 1998 nur ein paar wenige Energieanbieter gab, gibt es heute über 1000 Strom- und über 700 Gasanbieter in Deutschland.

Warum gibt es denn plötzlich so viele Energieanbieter in Deutschland?

Durch Marktliberalisierung wird der Milliardenkuchen “Energie” gerade neue aufgeteilt und Du kannst Dir mit Fleiß und Disziplin ein dickes Stück herausschneiden.

Gehen einem nicht irgendwann die Kunden aus?

Manche Menschen behaupten steif und fest, dass mir irgendwann die Kunden ausgehen. Ich muss lachen, wenn ich diese Zeilen hier schreibe. Warum? Weil ein zufriedener Kunde Dich weiterempfiehlt und man im Leben immer wieder Menschen trifft, mit denen man dann über das Thema “Energie” sprechen kann.

Wie viele Menschen hast Du im Laufe Deines Lebens schon getroffen ?

Auf den fleißigen und lernwilligen TeleSon Energietarifberater wartet ein fertig erprobtes Erfolgskonzept, wozu auch die kostenfreie Homepage, die TeleSon App und das kostenfreie Backoffice gehört.

Die TeleSon ist Marktführer im Energiemarkt und ich werde dort bis zur Rente  bleiben.

Falls Du gerne mit mir bei der TeleSon arbeiten möchtest, dann klicke auf diesen Link und trage Dich auf meiner Landing Page ein. Ich trete dann mit Dir in Kontakt und gebe Dir alle Informationen, die Du brauchst.

Ich werde Dein persönlicher Ansprechpartner bei Deiner Karriere bei der TeleSon sein.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen